Nachhaltigkeit - was ist das überhaupt?
Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit – was ist das überhaupt?

Überall wird heutzutage über Nachhaltigkeit gesprochen, ob in der Politik, auf der Straße, in den Schulen oder in den Medien. Das Thema ist allgegenwärtig! Doch was genau bedeutet Nachhaltigkeit eigentlich?

Das Wort Nachhaltigkeit wird von dem Verb „nachhalten“ abgeleitet und bedeutet „verfolgen, längere Zeit anhalten, bleiben“.

Die ursprüngliche Verwendung des Begriffes, im Hinblick auf die Nutzung einer Ressource, kommt aus der Forstwirtschaft und wurde auf Grund einer zunehmenden Holznot im frühen 18. Jahrhundert von Hans Carl von Carlowitz definiert. Es wurde erkannt, dass die gewohnte Abnutzung der Wälder nicht im Gleichgewicht mit den nachwachsenden Bäumen steht. Das bedeutet es wurden mehr Bäume gefällt, als nachwachsen konnten.

Das erklärt doch schon ziemlich viel. Wenn du also nachhaltig leben möchtest, so verfolgst du das Ziel, dass etwas längere Zeit anhält bzw. bleibt und kein Mangel an etwas entsteht.

Nachhaltigkeit darf aber nicht nur auf die materiellen Ressourcen beschränkt werden. Meistens wird Nachhaltigkeit in drei Säulen unterteilt. Die ökologische, die soziale und die ökonomische Nachhaltigkeit.

Ökologische Nachhaltigkeit

Ökologie bedeutet übersetzt etwa „Lehre des Haushalts“. Es beschreibt die Beziehung von Lebewesen untereinander und im Zusammenspiel mit ihrer Umwelt. Es geht also um einen ungestörten Haushalt der Natur. Die ökologische Nachhaltigkeit befasst sich grundlegend mit dem Erhalt der Natur. Dies kann auf unterschiedliche Weise geschehen.

Zum Beispiel

  • durch die Verwendung von erneuerbaren Energien,
  • durch Schonung der Ressourcen (man verwendet nur so viel, wie auch wieder nachwachsen kann),
  • durch meiden von Umweltschädlichen Chemikalien
  • und natürlich durch Nutzung von umweltfreundlichen, plastikfreien Produkten, bei deren Herstellung in allen Bereichen auf Nachhaltigkeit geachtet wird.

Soziale Nachhaltigkeit

Soziologie ist eine Wissenschaft, die sich mit dem Zusammenleben von Lebewesen und deren Verhalten untereinander befasst. Die soziale Nachhaltigkeit befasst sich demnach einfach gesagt mit dem Erhalt der Lebewesen. Ich nehme mal uns Menschen als Beispiel, hier geht es vor allem um

  • Chancengleichheit, z.B. mit dem Zugang zu Bildung oder Ressourcen und
  • um faires Handeln, z.B. durch Integration oder Armutsbekämpfung sowie Deckung der Grundbedürfnisse.

In der Arbeitswelt spricht man von sozialer Nachhaltigkeit, wenn auf faire Arbeitsbedingungen, Gleichbehandlung bei Gehältern oder Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen geachtet wird.

Ökonomische Nachhaltigkeit

Die Ökonomie bezeichnet unsere Wirtschaft. Einfach gesagt befasst sich die Ökonomie mit den Aufwendungen (also was muss ich tun) und Erträgen (also was habe ich von dem was ich tue), um den Unterhalt des Menschen zu sichern. Die ökonomische Nachhaltigkeit beschreibt also einen wirtschaftlichen Erhalt. Der Fokus liegt darauf eine hohe Lebensqualität für die jetzige sowie für zukünftige Generationen zu erreichen. Das kann zum Beispiel durch vergünstigte Kreditkonditionen von Banken für Projekte mit innovativen und nachhaltigen Zielen oder die Förderung von Wissen sein.

Doch was bedeutet Nachhaltigkeit in der heutigen Zeit genau?

Nachhaltigkeit ist ein sehr komplexes Thema und verbindet die Verantwortung der heute lebendenden mit der Verantwortung der zukünftigen Generation. Unsere Generation versucht durch nachhaltige Entwicklung, die unseren Bedürfnissen entspricht, den Wert und die Ressourcen der Natur und der Gesellschaft für kommenden Generationen zu sichern.

Aber wie können wir das schaffen?

Wenn jeder Einzelne aktiv wird und versucht so nachhaltig zu Leben wie es ihm möglich ist, dann können wir dieses Ziel erreichen.

Wow, jetzt habe ich dir doch ganz viel Input zum diesem Thema gegeben und du fragst dich sicher, wie du das speziell im Hinblick auf deine geliebten Pferde anwenden kannst?

Dann melde dich am besten für unseren Newsletter an. So bleibst du immer auf dem Laufenden und erhältst Infos über alle wichtigen Themen, Aktionen und wir informieren dich über neue Blog-Beiträge. Demnächst folgt mein Blogbeitrag Nachhaltigkeit im Reitsport, hier bekommst du nochmal ausführliche Infos wie du nachhaltiger im Reitsport sein kannst.

Du kannst natürlich auch einfach in unserm Online-Shop auf die Suche gehen, hier findest du viele nachhaltige Produkte für Pferd, Reiter und Vierpfoten.

Besuche uns auch auf Instagram!

Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.